#21

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 30.11.2015 14:03
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Michi T: spiel ruhig deine Dämonen. Da auf der bösen Seite Spieler fehlen, werde ich wohl mit Chaos einspringen müssen.
Auf guter Seite haben wir Martin+ Martin² nebst Henning und Bernie und Hauke.
Wo ich Michi W. lasse, muß man noch sehen.
Sollte Reiner noch mitmachen wollen, spring ich zur guten Seite rüber....

Teilnehmer stehen erstmal im ersten Post.

zuletzt bearbeitet 30.11.2015 14:08 | nach oben springen

#22

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 30.11.2015 14:13
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Ich spiel gern mit reiner zusammen, so ists ja nicht ;D


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#23

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 30.11.2015 15:32
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Das setzt aber voraus, dass Reiner mitmacht.

nach oben springen

#24

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 30.11.2015 16:10
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Ich hab sonst DIE IDEE, 2xMartin vs 2x Michi :D

Im grossen und ganzen ist es mir egal gegen was und mit was ich spiele, sollte das punktetechnisch oder setting technisch nichts werden kann ich auch ohne leben. Dann komm ich halt zb nur zum malen vorbei :)


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#25

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 12:05
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Ich hätte gerne von diejenigen, die mitmachen wollen die Punktegrößen ihrer Armeen, die sie spielen wollen.
Da ich die Armeegrößen nicht kenne, werde ich keine Punkte zuweisen. Meldet einfach, wieviel Punkte ihr spielen wollt/könnt.

Für diejenigen, die noch nie oder nur selten Apo gespielt haben:

Es gibt keinen Armeeorganisationsplan!!!! Ihr könnt spielen, was ihr wollt oder habt - einzig die gewollte Punktgröße ist eure Grenze.
Wer will kann also nur HQs spielen, oder nur Panzer oder nur Elite und Sturmeinheiten. Ganz wie es ihm beliebt.
Die gemeldete Punktgröße ist ein Richtwert für mich zum einigermaßen gerechten Verteilen der Spieler/Armeen auf den beiden Seiten.
Apo ist aber nicht ausgeglichen! Die Punktgröße kann um einen Toleranzwert von 10% über- oder unterschritten werden (eher unwahrscheinlich).
Dies hat den Grund, dass manchmal unerwartet noch Modelle in eine Armee bzw. in den Besitz eines Spielers kommen, nachdem schon seine Armee zusammengestellt und die Punkte gemeldet wurden, dieses Modell/ diese Modelle aber unbedingt noch beim Apo gespielt werden möchten.
Dies ist dann kein Problem. Mir geht es oft so, dass ich erstmal auf dem Tisch hinstelle, was ich spielen möchte, dies aber womöglich meine Punktgrenze bei z.B. 5000 Punkten um 400 Punkte übersteigt. Statt jetzt Modelle aus der ursprünglich geplanten Armee zu entfernen, lass ich es einfach so und es kommt nix weiter dazu. Bei entsprechend großen Armeen spielen diese 10 % keine entscheidende Rolle mehr. Das werdet ihr merken, wenn ihr womöglich nach dem ersten gegenerischen Beschuss 50 oder mehr Modelle aus euren Truppen als Verlust entfernen müßt.
Weitere Regel:
Bitte haltet euch an WYSIWYG!!!!!
Dies hat folgenden Vorteil: Man muß keine umständliche Armeeliste führen, wenn man einfach das spielt, was das Modell hat.
Bei den Modellen gehen wir einfach davon aus, dass sie sämtliche Granaten mitschleppen, die sie zur Verfügung haben, die Waffen aber so gespielt werden, wie sie am Modell sind. Das heißt aber auch, dass ein Sergeant, der ein Kettenschwert trägt, keine Energieaxt haben kann.
So kann ich als Gegner ungefähr abschätzen, was auf mich zukommt und der Spieler vergißt womöglich keine Waffe (hoffentlich) oder erfindet plötzlich welche dazu (der berühmte Feuerzeug-Flammenwerfer, der plötzlich aus der Hosentasche des Modells hervorkommt...)
Festgeklebte Waffen an Fahrzeugen/Läufern können natürlich den Optionen entsprechend geändert werden, wenn dies angesagt wird. Dies wird meist von den gegnerischen Spielern eh vergessen. Wer kann sich schon die Bewaffnung von 30 Panzern merken.
Dies kann aber auch dazu führen, das wer überzählige Modelle mit Waffenoptionen in seinen Trupps drin hat, auf diese Weise die Waffenbeschränkungen laut Codex anders werden. Beispiel: Meine Khorne-Termies haben drei Zwillingsmaschinenkanonen (alter Codex), obwohl laut neuem Codex nur zwei dieser Waffen erlaubt sind, oder manch Termietrupp meiner Blood Angels hat sowohl die Sturmkanone als auch den schweren Flammenwerfer drin, weil sie am Modell nunmal vorhanden, aber laut Codex nur eine dieser Waffen erlaubt sind. Dies ist bei Apo egal.
Eine zusätzliche Spezialwaffe eines Trupps ist bei Apo unerheblich. Das heißt aber nicht, dass ihr damit einen Jagdschein habt, alles durcheinander zu wursteln und in einen normalen Trupp zwei Waffenteams hinein nehmt, wo nur ein Team erlaubt ist. Hier ist Augenmaß gefragt.
Wir verstehen uns?

OK, let´s get ready to rumble.......

zuletzt bearbeitet 08.12.2015 12:07 | nach oben springen

#26

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 13:39
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Also verstehe ich nun richtig das Fahrzeuge andere waffen haben duerfen als die ausgeruesteten, wenn dies in der liste vermerkt ist(weil festgeklebt o.ä.), dies aber bei infantrietruppen nicht geht, obwohl da genau das gleiche Problem besteht? O.o

Beispiel:
Predator hat am Modell angeklebt nur Laserkannonen und tauscht das hauptgeschuetz laut liste aus -> ok
Warboss traegt eine klaue und kann diese nicht aendern obwohl er andere optionen haette.


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
zuletzt bearbeitet 08.12.2015 13:42 | nach oben springen

#27

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 14:31
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Ja, das ist so gewollt.
Ich mache es nicht so und spiele meine 30 Panzer so, wie sie sind. Es bleibt aber einem Imp-Spieler überlassen, einen seiner drei Leman Russ als Exterminator mit Pask zu spielen (ich würde wohl irgendwann vergessen, welcher meiner 30 Panzer mit Pask besetzt ist, besonders dann, wenn ich Pask als Modell gar nicht besitze), seine 35 Sergeants bleiben aber, wie sie sind - Sergeants mit z.B. Kettenschwert und nicht Kommmissar mit E-Faust.
Wenn ich nur einen Warboss besitze, kann ich den natürlich für meine Armee so ausrüsten, wie ich es will, einem normalen 40k-Spiel entsprechend, da ich als der kontrollierende Spieler weiß (und nicht vergesse) was für Waffen er hat. Habe ich aber zwölf Warbosse in der Armee, verliere ich den Überblick, wenn ich nicht die Waffen einsetze, wie sie am Modell sind (ich spreche da aus Erfahrung, sowohl meiner als auch anderer Spieler, wie ich es bei Apo erlebt habe).
Es ist eben ein Unterschied, ob ich bei Apo nur 1.500 Punkte oder 8k, 10k oder 14k an Truppen auf dem Feld habe.
Der Spielfluss würde nur verlangsamt, wenn ich ständig in die Liste gucken muß, welcher Boss jetzt von mir welche Waffe bekommen hat.
Dafür hat GW ja die WYSIWYG-Regel erfunden und jeder Spieler bastelt sich auch entsprechende Bosse oder setzt magnetisierte Modellarme ein.
Bei Warmaschine habt ihr ja auch die entsprechenden Warcaster und nicht bloß einen! den ihr dann als den Warcaster spielt, den ihr braucht...gell?

nach oben springen

#28

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 14:51
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Ich weiss nicht, ob ich mir das nun bei 30 panzern nicht merken kann oder bei 12 warbossen, das macht fuer mich keinen unterschied, deswegen verstehe ich nicht warum hier mit 2erlei maß gemessen wird.

Ich fuer mein teil hab kein problem mit der regelung, finds aber dennoch komisch.

Btw: auch wenn ich zZ nicht so gluecklich mit warmachine bin, muss ich sagen das der vergleich hinkt, da man dort keine extra ausruestung zum tauschen hat, bzw braucht. Man hat einfach nicht die moeglichkeit ein trupp x sonderwaffen zugeben, nur um sich dann zu aergern, das die geklebte version eine schlechte idee war.


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
zuletzt bearbeitet 08.12.2015 14:52 | nach oben springen

#29

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 16:25
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Stell deine Armee so zusammen, wie du willst ...und gut ist.

Allerdings finde ich schon, dass da kein Unterschied ist.
Bei Warmachine bräuchte ich nur ein Modell als Warcaster und hole mir die versch. Karten der anderen Warcaster-Versionen, um sie spielen zu können.
Bei GW-Warhammer 40k hol ich mir einen Warboss und spiele alle Ausrüstungsversionen des Modells durch -
oder:
Ich hole mir bei Warmachine die Modelle der anderen Caster
sowie ich mir bei 40k die anderen vorhandenen Warbossmodelle hole, bzw. mir die möglichen Ausrüstungsoptionen am Modell umbaue und so entsprechend mehrere Modelle habe...
...wie es bei GW Turnieren bzw. bei Warmachine-Turnieren Pflicht ist.

zuletzt bearbeitet 08.12.2015 17:56 | nach oben springen

#30

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 20:03
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Ich finde das man bei APO komplett WYSIWYG machen sollte. Absolut nirgendwo Waffenproxys. Und Einheiten proxen nur wenn erkennbar was es sein soll.

Ansonsten bin ich mit Tyras dabei,bei Chaos müsste ich zuviel auswürfeln auch während des Spiels. Wieviel Punkte weis ich noch nicht aber ich werde meine 5 großen Tyras dabei haben.


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#31

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 20:16
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Es ging mir im großen hab ich mich doch nur gefragt, warum da unterschiede gemacht werden, WYSIWYG fürs Apo find ich voll in Ordnung. Aber wenn man beim einen 'ne ausnahme macht, muss die auch beim anderen machen. Darum gings mir eig nur.


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#32

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 08.12.2015 21:09
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Also es kommt bei mir natürlich auf den Termin an. Wenn das passt, bin ich mit 2000 Punkten imperialer Armee dabei.

nach oben springen

#33

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 09:00
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Also bleibts bei WYSIWYG : Michi hat gesprochen...hugh.

Bleibt es denn bei den Termin 2. + 3. Januar 2016????

nach oben springen

#34

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 10:56
von Der Neue • Scoutanwärter | 83 Beiträge

Moin

Der Termin ist nicht ganz passende für mich ich würde lieber ein WE später mit euch zocken!

nach oben springen

#35

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 13:28
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Joa, der Termin sollte mir soweit passen!

nach oben springen

#36

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 15:23
von Rypper • Taktischer Marine | 236 Beiträge

Termin muss ich nochmal gucken, dürfte aber gehen ;)
Ich könnte mit den beiden Armeen ca. 2500 Punkte aufstellen
Damit ich nach WYSIWYG spielen kann, müsste ich mir aber auch von jemanden 2 Maschinenkanonenrohre schnorren, um auch den anderen Leman Russ (Punisher) zu einem Exterminator umbauen zu können ^^ Oder hat jemand sogar ein Standart Kampfgeschütz da? :o
Bei mir ist eine Sache zusätzlich geproxt: Das Panzerkommandantenmodell zu Pask, welches man aber eh nicht groß verwechseln kann da der Kommandant an sich schon auffallend gekennzeichnet ist ^^


-Armageddons Best!-
zuletzt bearbeitet 09.12.2015 18:13 | nach oben springen

#37

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 16:24
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Jetzigen Samstag schau ich mal im DGH nach ob die Tage frei sind.


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#38

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 19:01
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Jo, das wäre gut.
1. Post aktualisiert.

@Eldarion: Bernie (mein liebstes Spitzohr!), kannst du mal prüfen, ob du mit deinen Eldarharhar auf 4500 Punkte kommst?

zuletzt bearbeitet 09.12.2015 19:08 | nach oben springen

#39

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 19:22
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Ich rechne am Wochenende mal wie viel Punkte ich (durch Michis Dark Eldar) zusammen kriege.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#40

RE: Wie sieht es aus, mal wieder Lust auf ein APO-Spiel????

in Kommandozentrale 09.12.2015 19:45
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Wulfi ist mit ORKS dabei ,das bestimme ich jetzt einfach mal so^^


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen


Shoutbox

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Hydrias

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian_C.
Forum Statistiken
Das Forum hat 256 Themen und 5567 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Eldarion, Hydrias, Nagash, Rypper