#1

Necrons vs. Chaosdämonen

in Geschichten und Spielberichte 16.12.2011 16:06
von Tyranastrasz (gelöscht)
avatar

Sers Leute,
dachte ich nehme mein gestriges Spiel gegen den guten Steini mal zum Anlass auch mal nen netten Spielbericht zu verfassen.
Gespielt wurden 1850 Pkt mit "Kampf im Morgengrauen" und jeweils einem Missionsziel.
Steini gewann den Inivergleich und zwang mich zum anfangen. * Surprise Surprise CD wollen mal nicht anfangen o_O* Mein Missionsziel stand in der rechten Ecke und Steinis mir genau gegenüber in seiner linken / für mich seiner rechten Ecke.

Ich hab mitgenommen:

*************** 2 HQ ***************
Hochlord 90 Punkte, Kriegssense 10 Pkt., Gedankenkontrollskarabäen 15 Pkt., Durasempisches Geflecht 15 Pkt., Phasenverzerrer 45 Pkt.
+ Kommando-Gleiter 80 Pkt., Gauss-Kanone kostenlos -> 80 Pkt.
- - - > 255 Punkte
Herrscherrat
+ Bote der Zerstörung 35 Pkt. -> 35 Pkt.
+ Bote der Zerstörung 35 Pkt. -> 35 Pkt.
+ Bote der Zerstörung 35 Pkt. -> 35 Pkt.
+ Bote der Zerstörung 35 Pkt. -> 35 Pkt.
- - - > 140 Punkte
Destruktor-Lord 125 Punkte, Kriegssense kostenlos, Durasempisches Geflecht 15 Pkt., Gedankenkontrollskarabäen 15 Pkt.
- - - > 155 Punkte
*************** 1 Elite ***************
C'tan Fragment 185 Punkte, Zeitstrahl 40 Pkt., Todesblick 50 Pkt.
- - - > 275 Punkte
*************** 3 Standard ***************
7 Necron-Krieger 91 Pkt.
7 Necron-Krieger 91 Pkt.
7 Necron-Krieger 91 Pkt.
*************** 2 Sturm ***************
6 Kanoptech-Phantome 210 Pkt., 5 x Fesselspulen 50 Pkt.
- - - > 260 Punkte
6 Kanoptech-Skarabäen 90 Pkt.
*************** 2 Unterstützung ***************
Monolith 200 Punkte
Monolith 200 Punkte

Gesamtpunkte Necrons : 1848


Der gute Steini schleuderte mir entgegen:

*************** 2 HQ ***************
Blutdämon 250 Punkte, Segen des Blutgottes 5 Pkt., Unheilige Stärke 20 Pkt., Instrument des Chaos 5 Pkt.
- - - > 280 Punkte
Blutdämon 250 Punkte, Segen des Blutgottes 5 Pkt., Unheilige Stärke 20 Pkt., Instrument des Chaos 5 Pkt.
- - - > 280 Punkte
*************** 3 Elite ***************
5 Slaaneshbestien 150 Pkt., Unheilige Stärke 10 Pkt.
- - - > 160 Punkte
6 Zerschmetterer des Khorne 240 Pkt., Zorn des Khorne 10 Pkt., Chaosikone 25 Pkt., Instrument des Chaos 5 Pkt.
- - - > 280 Punkte
6 Zerschmetterer des Khorne 240 Pkt., Zorn des Khorne 10 Pkt., Chaosikone 25 Pkt., Instrument des Chaos 5 Pkt.
- - - > 280 Punkte
*************** 3 Standard ***************
5 Seuchenhüter des Nurgle 75 Pkt.
5 Seuchenhüter des Nurgle 75 Pkt.
5 Seuchenhüter des Nurgle 75 Pkt., Chaosikone 25 Pkt.
- - - > 100 Punkte
*************** 2 Unterstützung ***************
Seelenzermalmer 135 Punkte, Erbrechen kostenlos, Auswurf 25 Pkt.
- - - > 160 Punkte
Seelenzermalmer 135 Punkte, Erbrechen kostenlos, Auswurf 25 Pkt.
- - - > 160 Punkte

Gesamtpunkte Chaosdämonen : 1850

Aufstellung:

Ich stellte in jeweils einer Ecke jeweils einen Kriegertrupp, der Rest kam in der ersten Runde. Steini hingegen überließ mir ein ziemliches zielloses Spielfeld.

Spielzug 1 (Necrons)

Mittig kam der erste Monolith aufs Spielfeld geschwebt. Der zweite kam in der rechten Ecke auf der anderen Seite meines Missionsziel raus. Kommandogleiter mit Hochlord boostete zwischen beiden Monos am Missionsziel vorbei auf Steinis Missionsziel zu und die Phantome mit Destruktorlord folgtem ihm. Die Skaras kamen auch zwischen den Monos aufs Spielfeld genau wie die Kryptos, die ich in einem Trupp gelassen hatte, der C´tan, sowie der letzte Kriegertrupp. Die beiden Kriegertrupps in den Ecken bewegten sich zur mitte hin und das wars auch schon mit Bewegung
In der Schussphase rannte alles, in Ermangelung von charge- , sowie beschiesbaren, Zielen nach vorne.

Spielzug 1 Chaosdämonen

Steinis erste Welle sollte aus den beiden Seelenzermalmern, den beiden Zerschmetterergruppen sowie den Tuntenbes....ähh Slaaneshbestien bestehen... die natürlich auch kam. Seelenzermalmer 1 kam auf meiner linken Seite ins Spiel verschockte sich geringfügig, landete im Gelände und Zack: 1, Lahm gelegt. Ging gut für mich weiter, denn Seelenzermalmer 2 wich nen gutes Stück genau auf seinen Bruder ab und da war auch schon die 2 auf der Schockmissgeschickstabelle -> Seelenzermalmer zerstört. Zerschmetterergruppe 1 landete mittig genau vor meinen Phantomen mit Desilord und die zweite Gruppe der berittenen Dämonen nen gutes Stück weiter vorne links, direkt vorm mittigen Monolithen. Die Slaaneshbestien landeten hinter der ersten Gruppe der Zerschmetterer und damit ziemlich genau in der Mitte des Spielfelds.
Beschuss gabs kaum, naja gab ja nur einen der überhaupt schießen konnte.^^ Der sah zwar was, aber sein auf die Skaras gezielter Auswurf, landete sieben Zoll weiter im Niemandsland. Ansonsten bissel gerenne hier und da und feddich.

Spielzug 2 (Necrons)

Die Krieger links hielten mutig auf die Zerschmetterer vor dem Mono zu, genau wie der Mono selbst, die Krieger zwischen den Monos, die Kryptomanten und am wichtigsten mein geliebter kleiner Sternengott. Die rechten Krieger bewegten sich zwar auch in diese Richtung, aber waren soweit abseits vom Schuss, dass die diese Runde ansonsten nix mehr machten. Der reche Mono schwebte seine 6" aufs gegnerische Missionsziel und mein Kommandogleiter überflog die mittigen Zerschmetterer und schlug dabei einem nen Lebenspunkt weg. Meine kleinen wuselnden Schwärme, hocherregt ob der Aussicht eines Ziels mit Panzerungswert , der Seelenzermalmer, in baldiger Reichweite machen sich zu diesem auf den Weg.
Die Phantome mit Desilord bewegten sich kaum, standen ja schon in Chargerange zu den Zerschmetteren.^^
Dann ging das große Schießen los. Linker Mono, linker und mittiger Kriegertrupp und die Kryptomanten holzten wie blöde auf die Zerschmetterer vorm linken Mono und machten ehrlich gesagt nich viel. Der ein oder andere verlor nen Lebenspunkt und einer stab vielleicht auch, aber im Großen und Ganzen eher nur mäßig.
Rechter Mono und Kommandogleiter gaben was sie konnten auf die mittleren Zerschmetterer vor den Bestien und töteten auch einen oder zwei. Lieder fiel mir auf, dass mein netter kleiner Hochlord leidermeinen mentalen Befehl ignoriert hatte und nicht ausgestiegen war und dementsprechend am folgenden Schlachtfest nicht teilnehmen konnte.... Naja im Gleiter isses auch hübsch.
Nahkampf wurde nu spannend: C´tan charged Zerschmetterer vorm Mono und die Phantome mit Desilord die anderen. Ende vom Lied C´tan verlor einen Lebenspunkt und der Desilord auch, aber dafür waren die mittigen Zerschmetterer komplett vernichtet und die Zerschmetterer vorm Mono stark dezimiert.

Spielzug 2 ( Chaosdämonen)

Naja was soll ich sagen, es kam der ganze Rest bis auf einen Blutdämon. Sein Bruder hingegen landete links vom mittigem Mono, zwei Trupps Seuchenhüter auf meinem Missionsziel und ein Trupp auf seinem Missionsziel. Seine Slaaneshbestien bewegten sich in Richtung meiner Phantome mit Desilord und damit war die Bewegung eigentlich auch schon dabei.
In der Schussphase röstete der Seelenzermalmer das Phantom ohne Fesselspule und die Seuchenhüter am Missionsziel verteilten sich ein bisschen, sehr zu ihrem Verhängnis wie sich in meinem Zug zeigen sollte.
Nahkampf kam und die Bestien chargeten meine Phantome vernaschten eins, auch wenn wir uns nicht vorstellen, was Slaaneshbestien mit nem armen Phantom machen würden, und verloren dafür 2 Bestien und die Stärke 6 Bestie sowie eine normale verloren einen Lebenspunkt.
Der C´tan zerschmetterte die Zerschmetterer in einer zerschmetternden Welle von niederzerschmetternden Attacken, verlor allerdings noch einen Lebenspunkt und positionierte sich 6" in Richtung der Seuchenhüter an meinem Missionsziel neu.

Spielzug 3 ( Necrons)

Naja was soll ich sagen, da stand son dicker roter Blutdämon mitten in meiner Armee... Linker Kriegtrupp ran in Schnellfeuerreichweite, selbe mit dem Kriegertrupp in der Mitte, der linke Mono bewegte sich ein Stück und benutzte seinen Dimensionskorridor um den ganz rechten Kriegertrupp in Schnellfeuerreichweite zu holen. Kryptos waren ja eh schon da^^
Rechter Mono hielt weiterhinlangsam aber unbeirrbar auf das Chaosmissionsziel zu. Der Kommandogleiter mit Hochlord bewegten sich 12" auf die Seuchenhüter an Steinis Missionsziel zu und diesmal dachte ich sogar daran den Lord aussteigen zu lassen.^^ Skaras wuselten weiterhin auf den Seelenzermalmer zu und mein C´tan verspürte ein unstillbares Verlangen nach süßen Seuchenhüterseelen und sieh da es standen ja praktischerweise welche an meinem Missionsziel, also nichts wie hin.
Nun hing alles davon, dass ich den dicken roten Bluter irgendwie kaputtgeschossen bekam. Linker Kriegertrupp macht nichts, Kriegertrupp aussem Portal macht nichts, mittiger Kriegertrupp zieht nen Lebenspunkts, Kryptos ziehen zwei Lebenspunkte und damit hatte das Mistvieh immer noch einen Lebenspunkte und ich nichts mehr zum schießen...Moment nichts? Voller Hoffnung erinnerte ich mich an die zwei vorderen Gauss-Fluxprojektoren des Monolithen....4 Schuss....3 Treffer.... 2x 6!!!... 2 Wunden.... 2 und 5 beim Rüster.... Blutdämon tot. Scheiß auf die Dominatorbakre, der Monolith ist und bleibt das ultimative Machtinstrument der Necrons xD
Kommandogleiter schießt auf Seuchenhüter am Missionsziel und killt einen, rechter Mono mit der dicken Schablone auf die Seuchis auf meinem Missionsziel und jeder Trupp verliert einen Hüter.
C´tan charged einen der Hütertrupps am Missionsziel und löscht alle bis auf 2 aus verliert aber auch noch nen Lebenspunkt.. Oh Oh hat nur noch einen. Die Slaaneshbestien lassen sich zurückfallen und bewegen sich 12" auf die ungeschützten Linien meiner Krieger zu... könnte Ärger geben. Phantome und Desilord positioniren sich hinter dennen her.
Hochlord charged Hüter am Dämonenmissionsziel und killt zwei.
Skaras greifen den Zermalmer an und wegen meiner Kackwürfel senken sie die Panzerung nur um 1 und verlieren 2 Bases, naja 6 sind ja noch da.^^

Spielzug 3 (Chaosdämonen)

Der zweite Bluter kam und schockt zwischen mein Missionsziel und meine Kante, also rechts unten ins Eck, Slaaneshbestien machen sich bereit den mittleren Kriegertrupp zu chargen und der zweiten Seuchenhütertrupp an meinem Missionsziel zieht sich tiefer ins Gelände zurück.
Slaaneshbestien chargen meine Krieger und löschen sie alle aus, C´tan vernichtet die letzten zwei Hüter und der Hochlord verfährt ebenso am Chaosmissionsziel. Skaras verlieren weiter 2 Bases senken die Zermalmerpanzerung, aber auf 10.

Spielzug 4 ( Necrons)


Hochlord bleibt am Missionsziel und schickt seinen Kommandogleiter zurück zum Necronziel um mit seiner DS3-Waffe den Bluter zu beschießen. Der rechte Mono kopiert das Mannöver seines Bruder aussem letzten Zug und holt den ganz linken Kriegertrupp durch sein Portal und damit wieder in Schnellfeuerreichweite, der zweite Kriegertrupp bewegt sich nicht um wenigstens auf 24" auf den Blutdämonm schießen zu können. Kryptos kamen sowieso an alles ran... Mann 36" ist einfach geil. C´tan bewegte sich auch auf den Bluter zu in der verzweifelten Hoffnung ihn mit nur einem Hp im CC binden zu können. Phantome mit Desilord folgten den Slaaneshbestien und machten sich bereit meine Krieger zu rächen.
In der Schussphase legte ich wieder mit allem los, was ich noch hatte und prügelte den Bluter auf 1 Hp runter... Verdammt er lebt noch.
Also blieb mir nichts anderes übrig als ein Stoßgebet an die ultimative Macht des Todesboten zu richten und zu hoffen, dass er auch in seinem geschwächten Zustand, der einzig anderen Macht gewachsen war, welche ihm in seiner Gier nach Gemetztel und Blut gleichkam: dem inkarnierten Zorn des Khorne, einem Blutdämon.
Also C´tan charged Blutdämon, Phantome mit Desilord chargen die Seuchis und Slaaneshbestien im multiplen Nahkampf und löschten sie vollständig aus.
Die Skaras unterdessen überwältigten endlich den Zermalmer und dieser verging in einer riesigen Explosion.
Blutdämon schlug zuerst gegen meinen C´tan zu....5 Attacken....3 Treffer....2 Wunden.... UND BEIDE SAFE. Der Gegenschlag des Boten vernichtete den Blutdämon hingegen völlig und der angeschlagene C´tan labbte sich voll Hunger an der nun freigelegten Essenz des großen Dämonen.

In meiner 5. Runde nahm ich mein Missionsziel ein und in der 6. dass von Steini, dem Dimensionskorridor sein Dank. xD

Damit war der letzte Dämon gefallen und der Sieg der Necron vollkommen.

nach oben springen


Shoutbox

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Nagash

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian_C.
Forum Statistiken
Das Forum hat 256 Themen und 5567 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Der Neue, Nagash, Rypper