#1

Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 06.05.2014 21:41
von macu • Terminator | 687 Beiträge

Aloah!

Ist zwar so noch etwas früh, aber ich denke, dass es viel zu tun und viel zu planen gibt, sodass man sich hier zumindest schon einmal Gedanken zu einzelnen Punkten machen kann.

Offene Punkte wären:
-Termin?
-Gelände?
-Leute?

Terminlich müssen wir schauen, wann die Braunschweiger ihr Turnier geplant haben und wie die großen Events stehen.

Beim Gelände wollten wir ja die Tische einmal überarbeiten. Dazu fehlen hier und da noch einige Geländestücke, gerade Obstructions und ein paar Seen sollten wir da noch haben. Beim Rest wäre einmal durchzugucken, wie viel von allem da ist. Hier könnten wir bei Gelegenheit mal eine Art Inventur machen?

Die Orga würden wohl Berni und ich machen, wer dann was noch zusätzlich macht, kann noch später geklärt werden.

So viel erstmal aus meinen Gedanken.

nach oben springen

#2

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 06.05.2014 21:46
von Hydrias • Ordensmeister | 1.005 Beiträge

Ich würde mich als Springer melden. Ansonsten Judge.

Zum Gelände, da wäre auch die Frage wieviel wir brauchen, vll sollten wir da auch noch mal über die Teilnehmerzahl sprechen, 16? 24? 30?


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#3

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 07.05.2014 09:40
von Eldarion • Ordensmeister | 2.396 Beiträge

Also was die Teilnehmer angeht, sollten wir gucken wie das mit dem Premium-Account für den Klub läuft (hab das grad nicht mehr im Kopf und hab keine Lust in die E-Mail zu gucken). Sollte es dieses Jahr nicht mehr klappen mit dem Account, so machen wir nur ein 16 Teilnehmer Turnier, ansonsten wäre ich für ein 24 Teilnehmer Turnier (wir müssen uns da ja erst einmal ordentlich einarbeiten).

Ich werde jetzt am Wochenende mal den Keller im DGH aufschließen lassen, um da dann mal die Geländebestände anzugucken. Werde es vielleicht auch diese Woche schaffen, mir einen Überblick über sämtlichen Kram hier zu Hause zu verschaffen. Und dann werde ich einen Plan (wie schon auf der Versammlung besprochen) anfertigen, was wir haben und was alles gemacht werden muss.


Ach ja, ich mache natürlich wieder mit macuuuuu die Orga.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

zuletzt bearbeitet 07.05.2014 09:41 | nach oben springen

#4

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 10.05.2014 21:58
von Night_Hunter • Taktischer Marine | 242 Beiträge

Die Kücke übernehme ich wieder.


Wir kommen über euch!

nach oben springen

#5

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 24.05.2014 14:58
von Zweiblum • Ordensmeister | 1.191 Beiträge

Ich kümmere mich wie immer um die Geldeingänge.
Wie is das mit der Erstellung des Turniers auf T³?
Wenn ein Termin steht schau ich ob ich meine Kleine habe und komm sonst gerne zum helfen.

nach oben springen

#6

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 02.06.2014 16:08
von macu • Terminator | 687 Beiträge

Also, wie Samstag schon gesagt würde ich folgendes vorschlagen:

24 Spieler, macht 12 Tische. Dafür bräuchten wir dann den Premium-Account bei T³. Ne grobe Kalkulation fürs Gelände würde so aussehen:

30 Waldbases, 5-8 Hügel, 5-8 Häuser oder LOS-Blocker und 15 Mauern. Vielleicht noch 3-5 Seen/Sümpfe.

15€ pro Person Startgeld, dafür dann wieder mit Grillen, wenn Jens Zeit hat.

nach oben springen

#7

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 02.06.2014 20:09
von Hydrias • Ordensmeister | 1.005 Beiträge

Wir sollten nicht so extrem viel Wald nehmen, wenn ein, zwei mal schwiriges gelände da ist, macht das schon mehr, zudem sollten wir bisschen mehr mauern haben.


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#8

RE: Organisation Warmachine-Turnier

in Kommandozentrale 02.06.2014 22:06
von macu • Terminator | 687 Beiträge

Na ja, so sind das 2 Wälder pro Platte. Bei den Mauern hatte ich mich vertan, da hab ich eigentlich auch mit mindestens zweien pro Platte gerechnet. Mehr würde ich allerdings nicht draufpacken, weils dann zu vollgestellt wird und ich die Teile jetzt auch nicht so wichtig finde. Im Endeffekt denke ich, dass 4-6 Geländeteile auf der Platte sein sollten.

nach oben springen


Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian_C.
Forum Statistiken
Das Forum hat 256 Themen und 5545 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: