#1

[APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 11.06.2019 21:22
von macu • Ordenspriester | 838 Beiträge

Hallo zusammen,

ich möchte im Herbst einmal wieder ein Apo-Spiel organisieren. Alle Infos wird es hier geben. Da die neuen Apo-Regeln noch nicht veröffentlicht sind, ist erstmal alles unter Vorbehalt.

Es wird dieses Mal drei Parteien geben. Zwei werden das Spiel in einer Feldschlacht eröffnen, während die dritte Partei in Runde zwei ins Spiel eingreift.Das Spiel dauert drei Runden.

Missionsziele:
Die beiden Startparteien bekommen für die erste Runde Missionsziele zugeteilt. Ab Runde zwei geht es für diese Parteien darum, möglichst viele Punkte zu evakuieren. Für die dritte Partei geht es um möglichst viele vernichtete Punkte. Eine genaue Matrix werde ich noch ausarbeiten. Außerdem wird jede Partei zwei geheime Missionsziele haben.

Aufstellung:
Die zwei Startparteien stellen gewöhnlich am Beginn der Schlacht auf. Es wird ein Niemandsland geben, sowie weitere Aufmarschzonen, aus denen die dritte Partei geheim ihre Aufstellungszone ermittelt. Die dritte Partei wird darüber hinaus über erweiterte Schocktruppen-Aufstellungen verfügen (Details kommen noch).

Armeegröße und Zusammenstellung:
Für die Startparteien peile ich 8.000 Punkte an. Die dritte Partei erhält ebenfalls 8.000 Punkte. Alle Parteien dürfen jeweils maximal 25% der Punkte für Kriegskolosse ausgeben. Die Startparteien dürfen maximal jeweils maximal drei Flieger aufstellen. Die dritte Partei erhält keine Beschränkung für Flieger.

Fraktionen:
Für die dritte Partei würde ich mir so etwas wie Dark Eldar/Harlequin, Chaos oder Genestealer wünschen, halt irgendetwas, was sich für Hinerhalte oder Überfälle eignet. Der Rest ist mir egal.

Denkt drann, dass alles noch diskutabel ist und noch einiges ausgearbeitet werden muss. Ich werde mich noch etwas an den Regeln für planetare Invasionen schlaulesen und eine Battlezone wird es sicher auch wieder geben.

nach oben springen

#2

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 12.06.2019 16:47
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.877 Beiträge

Ich wäre dafür, bei der Größe die Zusammenstellung der Armee auf Machtpunkte aufzubauen. Das erleichtert die Zusammenstellung enorm und man muss nicht jedes einzelne Ausrüstungsteil zusammenrechnen. 8000 Punkte könnten in etwa 250-300 Machtpunkte ausmachen.
Je nach Termin biete ich mich als dritte Partei mit Chaos an, wenn es ok ist, dass ich nach Index meine Armee zusammenhäkel.

nach oben springen

#3

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 13.06.2019 08:02
von Der Neue • Scout | 192 Beiträge

Wie bei Eddi kommt es auf den Termin an. Kann aber 8000 Punkte oder 300 Machtpunkte Imperium stellen kombinierte Space Marine Armee: Deathwatch, Salamander, Ultramariens und Dark Angels.

nach oben springen

#4

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 15.11.2019 11:34
von macu • Ordenspriester | 838 Beiträge

Wäre ein Termin zwischen den Jahren denkbar?

nach oben springen

#5

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 15.11.2019 12:27
von Nagash • Ordensmeister | 2.384 Beiträge

der 30 dezember wäre sogar auch noch nen Samstag, eventuell kann man auch den freitag also 29 auch noch zusätzlich im hinterhalt nehmen bzw beide tage so oder so zocken


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#6

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 20.11.2019 14:59
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.877 Beiträge

30. Dezember ist ein Montag.
Ihr meint wohl 27. + 28. Dezember 2019

nach oben springen

#7

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 20.11.2019 15:29
von Nagash • Ordensmeister | 2.384 Beiträge

Oh Tatsache,da hab ich mich wohl verguckt ^^ 27 und 28 wie du sagst Eddi^^


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#8

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 22.11.2019 10:35
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.877 Beiträge

28. könnte ich wohl. Am 27. kriege ich kein frei und könnte nicht vor 17 Uhr.

nach oben springen

#9

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 24.11.2019 23:54
von Nagash • Ordensmeister | 2.384 Beiträge

So Samstag 28 Dezember ist der Tag an dem das Apo stattfinden kann. Wer wäre da und wie ist die Planung?


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#10

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 25.11.2019 12:09
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.877 Beiträge

Wäre am 28. dabei mit Cult oder/und Tyraniden.

nach oben springen

#11

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 25.11.2019 15:13
von Rypper • Sergeant | 330 Beiträge

Bin raus. Bin an dem Abend auf einem Konzert


Remember Armageddon - of those who fought and died there
nach oben springen

#12

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 27.11.2019 08:12
von Der Neue • Scout | 192 Beiträge

Kläre ich ab sollte aber möglich sein

nach oben springen

#13

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 30.11.2019 18:16
von Eldarion • Ordensmeister | 2.580 Beiträge

Ich wäre dabei mit Eldar/Harlequin.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-
nach oben springen

#14

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 01.12.2019 10:40
von macu • Ordenspriester | 838 Beiträge

Dann würden wir am 28. Imperium (Martin & Ich) vs Tyraniden (Eddi) vs Eldar (Berni & Michi?) spielen? Um es handhabbar zu halten,. würde ich vielleicht auch die Pubkte auf 5.000 pro Seite beschränken. Oder eben die entsprechenden Machtpunkte, das scheint mir hier sinniger. Ansonsten habe ich Zweifel daran, rechtzeitig fertig zu werden und die ganzen Minis platziert zu bekommen.
Was denkt ihr?

nach oben springen

#15

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 01.12.2019 14:50
von Nagash • Ordensmeister | 2.384 Beiträge

Schnell mal überflogen , 1000 Pkt sind gute 50 Machtpunkte

Und ob ich überhaupt mitspiele hängt von den Regeln des Apospiels ab und wie wir manche Sachen handhaben werden.


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#16

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 01.12.2019 19:59
von macu • Ordenspriester | 838 Beiträge

Ja dann erzähl. Ich stecke momentan nicht so hart drinn, um alle Kleinigkeiten auf dem Schirm zu haben. Also sprecht bitte an, was noch geklärt werden muss.

nach oben springen

#17

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 02.12.2019 15:25
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.877 Beiträge

Bei 5000 also ca. 250 Machtpunkte. Jo, das ist eine Zahl mit der ich arbeiten kann.
Bin auf die Szenarioregeln gespannt. Werde übrigens `ne Indexarmee aufstellen, da ich keinen 8. Edi-Codex besitze.

nach oben springen

#18

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 05.12.2019 20:25
von Nagash • Ordensmeister | 2.384 Beiträge

Die Einteilung wie wir die Nahkämpfe abhandeln wie beim letzten mal wäre gut.

Nur bestimmte Anzahl an Gesechtsoptionen für jeden Spieler (die 4 aus dem Grundregelwerk und 3 selbstausgesuchte)

Wie bei den richtigen Aporegeln : Getötete Modelle dürfen in der Schussphase noch mal ganz normal schiessen bzw in der Nahkampfphase noch mal ganz normal kämpfen.


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#19

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 06.12.2019 21:19
von Der Neue • Scout | 192 Beiträge

Hat denn jemand die APO Regeln damit man mal rein schauen kann? Das mit den Gefechtsoptionen finde ich gut.

nach oben springen

#20

RE: [APO] Planung Apo Herbst/Winter

in Kommandozentrale 06.12.2019 21:23
von Der Neue • Scout | 192 Beiträge

Oder wir spielen mit den normalen Regeln und zufälliger spielerzug Reihenfolge mit gegeneinander Würfeln oder sowas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Xardaria
Forum Statistiken
Das Forum hat 225 Themen und 5399 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: