#21

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 03.02.2016 13:45
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Mir kam vorhin noch eine Idee, die man wohl am ehesten bei einem Apo umsetzen könnte, und zwar:
Ein "Tunnelsystem" unter dem eigentlichen Schlachtfeld. Es gibt verschiedene Einstiegspunkte auf dem Feld und unterschiedliche Pfade in dem Tunnelsystem. Man kann hier überlegen, ob dies nur für Infanterie nutzbar ist, oder auch bestimmte Areale für Fahrzeuge möglich sind. Man kann so erreichen, dass Einheiten dem Beschuss entgehen können und so leichter in den Nahkampf kommen, oder vielleicht im Tunnel auch komplett zu Klump geschossen werden.
Mögliche Sonderregeln für den Tunnel wären dann: Beleuchtung/Stromausfall und Einstürze durch Ereignisse auf der Oberfläche.
Gespielt würde das dann auf einem zweiten Tisch.
Was denkt ihr?

nach oben springen

#22

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 03.02.2016 14:16
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Die Idee klingt ganz cool. Wenn du das genauer umsetzt und zusammenschreibst dann kannst du das nächste APO organisieren^^.


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#23

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 03.02.2016 15:30
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Man kann die verschiedenen Tunnel ja mit Pappstraßen/-streifen auf dem Extra-Tisch darstellen. Die Tunnel könnten sich auch überschneiden,kreuzen oder gegenseitig unterwandern.
Tyraniden buddeln ja auch Tunnel (siehe Trygon / Morgon). Hier muß man nur entscheiden, inwieweit diese neue Tunnel graben und wieweit ein Modell im einen Zug buddelt.
Auch sollte man dann entscheiden, inwieweit anderen Völker Tunnel graben, bohren, anlegen können und welche Einheiten dies tun können (z.B. bestimmte Pioniereinheiten der Imps "Pionieroption zukaufen", oder Meks der Orkze mit Bohrmaschinen)
Auch sollten dann Flieger/Bomber bestimmte Bomben haben dürfen, die sich torpedoartig in den Boden bohren und erst später weit unterhalb der Oberfläche explodieren, um Tunnel zu zerstören. Orbitales Bombardement und der Einsatz von TK-Geschützen mit entsprechender Wirkung muß dann auch festegelegt/ausgearbeitet werden.
Das erstmal Gedanken, die mir zu dem Thema durch den Kopf schiessen.

nach oben springen

#24

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 03.02.2016 15:35
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Man könnte sich auch neue strategische Optionen ausgelegt auf das "Tunnelspiel" ausdenken.
Man kann auch eine Option einbringen, indem ein Tunnel vermint und während des Spiels hochgejagt wird mit entsprechenden Auswirkung auf der Oberfläche, wie Erdbeben, Einsturz der Oberfläche von Megaschablone bis hin zu einem kompletten Tischsegment, wobei die dort befindlichen Einheiten komplett vernichtet/verschüttet wären.

nach oben springen

#25

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 03.02.2016 15:39
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Außerdem müssten sich Spieler für ihre Armee EINEN Tunnel aussuchen dürfen, der dann auch Teil ihrer Aufstellungszone wäre. So kann der Spieler schon zu Beginn des Spiels Einheiten in den Tunnel platzieren.

nach oben springen

#26

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 04.02.2016 09:16
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Ich würde mich wohl als Orga für das nächste Apo melden und die Idee mal weiter ausarbeiten, wenn das gewünscht ist! Augenmerk wird aber mehr auf Spielbarkeit, als auf all zu vielen Möglichkeiten liegen!

nach oben springen

#27

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 07.02.2016 17:50
von Zweiblum • Ordensmeister | 1.191 Beiträge

vielleicht einfach mal im kleinen rahmen testen.

nach oben springen

#28

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 07.02.2016 19:18
von Rypper • Taktischer Marine | 236 Beiträge

Tunnel klingen echt interessant, vor allem könnte man bei einigen Bohrfahrzeuge die normalerweise geschockt kamen vielleicht Tunnel graben :-)
Nur da wäre halt das Problem wie man diese darstellt...


Vor kurzem ist mir auch eine andere Idee durch den Kopf gegangen (auch wenn ich momentan noch nicht teilnehmen könnte), nähmlich eine 40k Schlacht nur mit Fliegern. Der Spieltisch müsste nur ca. viermal so groß sein und schon hätte man ein Schlachtfeld für Luftkämpfe, in dem Flieger komplett frei manövrieren könnten.


-Armageddons Best!-
zuletzt bearbeitet 07.02.2016 22:34 | nach oben springen

#29

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 12.12.2016 14:29
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

@macu: kommst du diesbezüglich noch in Wallung? Oder ist die Sache eingeschlafen vor lauter Jagden und Ernten und...Freundinnen...

nach oben springen

#30

RE: Ideensammlung zu zukünftigen Apo-Schlachten

in Kommandozentrale 12.12.2016 14:36
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Die Regeln stehen ja zu 75%. Die Beteiligung ist in meinen Augen eher das Problem.

nach oben springen


Shoutbox

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Hydrias

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian_C.
Forum Statistiken
Das Forum hat 256 Themen und 5567 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Eldarion, Hydrias, Nagash, Rypper