#1

Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 09:45
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Hi, Freunde.

Ich hatte ja schon über Reiner Grüße ausrichten lassen, und es dürften auch einige Informationen geflossen sein.
Hier nochmal, warum ich solange offline war.

Nach einem 22wöchigen Klinikaufenthalt in Hamburg-Barmbek bin ich seit Mittwoch 8.7. wieder Zuhause.
Meine Krankheit Morbus Crohn hat ihre dunkelste Seite gezeigt und selternerweise 3 Fistelgänge gebildet zwischen der Speiseröhre und der Lunge!!!
Dadurch flossen Speisereste in die Lunge, was eine Sepsis und multiples Organversagen die Folge hatte. Es bildete sich ein Lungenabszeß.
Ich fiel ins Koma!! Aber die Chaosgötter haben mich nicht gekriegt und ich erwachte auf der Intensivstation ohne Erinnerung daran, was vorgefallen war. Dann folgte eine Operation bei der mir ein Lungenlappen (der Mensch hat 5) entfernt werden mußte. Außerdem wurde vom rechtsseitigen Rücken-Schultermuskel etwa 1 kg Gewebe entfernt und auf die Speiseröhre gesetzt, um dadurch diese von außen abzudichten und durch die Frischzellen einen Heilungsprozeß zu iniziieren. Auch hier bin ich Khorne von der Axt gesprungen! Anschließend wurde der größte Stent den sie finden konnten in die Speiseröhre gesetzt, um diese auch von innen abzudichten. Dies mißlang leider, da meine Speiseröhre zu geweitet war, sodass eine Spezialanfertigung eines Stents für mich erforderlich war. Der Stent war leider fehlerhaft, da seine Beschichtung nicht funktionierte und er einzuwachsen drohte. Er mußte nach 2 Wochen entfernt werden. Später habe ich noch multiresistente Keime entwickelt, die erstmal bekämpft werden mußten, was alles weiterhin verzögerte.
Nach mehren schweren Fieberschüben gelang es endlich, die Verursacher dingfest zu machen und mit gezielten Antibiotika und Pilzmittlen zu erledigen. Ich bekomme weiterhin ein besonderes Medikament, um den Morbus Crohn zu unterdrücken, damit die Speiseröhre abheilen und die Fistelgänge zugranulieren können.
Ich habe noch eine Lungendrainage, die 3x tägl. vom Pflegedienst gespült wird, und ich werde weiterhin über PEG (Bauchsonde) und Port (zentralen Venenkatheder auf dem Brustmuskel unter der Haut) ernährt. Darf also keine feste Nahrung zu mir nehmen. Nur Trinken ist erlaubt bei klarer Flüssigkeit (Wasser, Tee, Brühe, Saft), da immernoch eine minimale Verbindung zwischen den beiden Organen besteht und sich etwas Flüssigkeit im Lungenabszeß ansammelt.
Man wird sehen was die Zeit bringt.
Ich lasse mich bestimmt mal sehen in den nächsten Wochen.

Euer Eddi

nach oben springen

#2

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 09:54
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Moin Eddi.

Ich wünsche dir erst mal, eine gute Besserung und das du dich ohne weiter Komplikationen erholen kannst. Schön dich wieder hier zu haben.


Liebe Grüße vom alten Spitzohr


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#3

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 10:03
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Hi Eddi,

das ist starker Tobak den du da erlebt hast. Ich wünsch dir Gute Besserung und hoffe das der Kram mal ein Ende hat.
Freu mich schon drauf dich mal wieder hier zu sehn^^.

gruß von meiner einer


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#4

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 12:34
von macu • Terminator | 698 Beiträge

Ohje, da hast du ja mal so richtig zugeschlagen! Sehr gut, dass es wieder bergauf geht! Halt die Ohren steif und bis bald!

nach oben springen

#5

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 18:29
von Hydrias • Ordensmeister | 1.022 Beiträge

Oh man, gute besserung!


Hoffnung ist der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschungen.
nach oben springen

#6

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 11.07.2015 21:10
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Habt Dank für die Genesungswünsche. Tut der Seele gut.

nach oben springen

#7

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 13.07.2015 10:22
von Zweiblum • Ordensmeister | 1.191 Beiträge

Ich wünsche dir auch eine gute Genesung. Mach weiter so mit deinem starken Willen zu Leben, kämpfe weiter mit unseren Gedanken und Wünschen an dich an deiner Seite.

May the force be with you, always!

nach oben springen

#8

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 15.07.2015 21:15
von Nico99 • Scoutanwärter | 88 Beiträge

Wünsche dir auch gute Besserung

nach oben springen

#9

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 15.07.2015 22:44
von Lord_Dante • Terminator | 601 Beiträge

Och man, grade erst gelesen!

Ich wünsche dir echt alles Gute, vor allem, dass du keinen weiteren Schub bekommst und endlich wieder zu Kräften kommst!


Nur im Tod endet die Pflicht!
Statisitik (Blood Angels) 2015: Sieg 4 / Unentschieden 1 / Niederlage 6
Statisitik (Blood Angels) 2016: Sieg 6 / Unentschieden 0 / Niederlage 6
Statisitik (Blood Angels) 2017: Sieg 4 / Unentschieden 0 / Niederlage 7
Statistik (TAU) 2015: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
Statistik (TAU) 2016: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
Statistik (TAU) 2017: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
nach oben springen

#10

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 15.08.2015 18:09
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Hi, Leute.
Ja, mit den Kräften ist das so ne Sache. War jetzt wieder vom 22.7. bis 13.8. im Krankenhaus.
Hatte plötzlich auftretende Schüttelfrost und Fieberschübe. Hat sich herausgestellt, dass mein Port infiziert war. Wurde herausgenommen. Seit dem geht es mir wieder gut.
Remicade-Therapie hat eingeschlagen wie ne Bombe.
Der Lungenabszeß ist abgeheilt.
Es besteht keine feststellbare Verbindung mehr zwischen Lunge und Speiseröhre.
Fistelgänge scheinen abgeheilt zu sein. Haben jedenfalls so einen beulenartigen Deckel gebildet.
Bin wieder auf Breikost. Kann also Suppen, Weißbrot, weiche Brötchen usw. essen. Soll mich langsam steigern, damit ich auf die unterstützende Astronautenkost (über Magensonde) verzichten kann.
Es geht also voran.....

nach oben springen

#11

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 15.08.2015 18:41
von Nagash • Ordensmeister | 2.171 Beiträge

Oh man Eddi,machst ja echt was durch. Aber schön zu hören das es jetzt wieder bergauf geht und auch nicht mehr runter am besten,sondern oben bleiben ;)


Killcounter Commodore :

Krüger
Druid WIlder
nach oben springen

#12

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 16.08.2015 18:10
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Moin Eddi.

Haben uns schon Gedanken gemacht. Es freut mich sehr, das es dir aber wieder besser geht. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und viel Kraft.


Grüße vom alten Spitzohr


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#13

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 30.09.2015 16:17
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

So, die zweite Kontrollspiegelung der Speiseröhre war dahingehend zufriedenstellend, dass auf eine Gewebeprobe verzichtet werden konnte. Zwar ist die Funktion der Speiseröhre weiterhin gestört ( die Eigenbewegung der Speiseröhre ist bei mir nicht mehr gegeben. Daher müssen die Bissen entsprechend durchfeuchtet sein, damit sie mit Hilfe von Schwerkraft durch den Schlauch rutschen ), aber es konnte auf die Bauchdeckensonde verzichtet werden, sodass sie entfernt werden konnte. Am 1.10. fang ich mit einer Wiedereingliederungsmaßnahme an, die den ganzen Oktober andauert. Läuft alles nach Plan, werde ich ab November wieder voll arbeitsfähig sein.

nach oben springen

#14

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 01.10.2015 20:04
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Das hört sich sehr gut an, freut mich sehr.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#15

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 01.10.2015 22:26
von Lord_Dante • Terminator | 601 Beiträge

Ist doch super!
Hauptsache der Heilungsprozess geht weiterhin so gut voran!
Beste Besserung weiterhin =D


Nur im Tod endet die Pflicht!
Statisitik (Blood Angels) 2015: Sieg 4 / Unentschieden 1 / Niederlage 6
Statisitik (Blood Angels) 2016: Sieg 6 / Unentschieden 0 / Niederlage 6
Statisitik (Blood Angels) 2017: Sieg 4 / Unentschieden 0 / Niederlage 7
Statistik (TAU) 2015: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
Statistik (TAU) 2016: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
Statistik (TAU) 2017: Sieg 0 / Uentschieden 0 / Niederlage 0
nach oben springen

#16

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 09.11.2015 16:57
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Wiedereingliederungsmaßnahme erfolgreich am 30.10. abgeschlossen. Somit arbeite ich seit dem 2.11. wieder voll.
War aufgrund meines besonderen Krankheitsverlaufs am 5./6.11. Gast beim Ärztekongreß des EndoClubNord (einer Vereinigung dreier Hamburger Kliniken, wo bis zu 2.500 Ärzte aus 30 Ländern zusammenkommen, um neueste Endoskopie-Techniken zu bequatschen und über Patientenfälle zu beraten), wo eine Professorin, die in meinem Fall beratend tätig war, mit meinem Krankheitsfall ihren Vortrag eröffnete.
Man ist zu dem Schluß gekommen, dass ich das Medikament Remicade wohl bis zum Lebensende werde nehmen müssen. Man kann ein Absetzen des Medikaments nicht riskieren, da sonst Gefahr besteht, das sich bei mir wieder anormale Fistelgänge bilden könnten. Dies ist jetzt nicht in Stein gemeißelt, kann man doch nach 8-10 Jahren wieder neu über das Absetzen oder eine Alternative diskutieren.
Bis jetzt ging alles mit dem Medikament gut...toitoitoi.

zuletzt bearbeitet 02.12.2015 14:19 | nach oben springen

#17

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 10.11.2015 16:06
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Freut mich sehr das du wieder voll dabei bist.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#18

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 12.01.2016 23:01
von Sir-Eddi-Ritter-der-WZ • Ordensmeister | 1.712 Beiträge

Heute dritte Kontrollspiegelung der Spieseröhre gemacht. Pilz scheint beseitigt zu sein, Fistelgänge sind soweit abgeheilt. Es wurden vorsichtshalber Gewebeproben entnommen, aber lt. Arzt sieht es soweit gut aus, dass er auf weitere Kontrollspiegelungen verzichten würde, sofern ich nicht irgendwelche Beschwerden habe.
Na, da kann man doch zufrieden sein.

nach oben springen

#19

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 13.01.2016 19:02
von Eldarion • Ordensmeister | 2.414 Beiträge

Es freut mich sehr das zu lesen.


Auch wenn unsere Pflichten uns aus Seinem Land führen mögen, werden unsere Herzen sich doch niemals von seiner Flamme entfernen.

-Schwur der Fahrenden Exemplar Ritter-

nach oben springen

#20

RE: Eddi meldet sich zurück - die Zweite!!!

in Kommandozentrale 26.01.2016 17:35
von scmi • Servitor | 14 Beiträge

Hi Eddi, als ich deinen ersten Post gelesen habe bin ich fast von der Wartebank gefallen, harter Tobak.
Ich drücke dir die Dauumrn und wünsche dir alles erdenklich Gute.

nach oben springen


Shoutbox

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Nagash

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maximilian_C.
Forum Statistiken
Das Forum hat 256 Themen und 5567 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Der Neue, Nagash, Rypper